Kirchenkonzert

Dettinger Te Deum - G. F. Händel

 
 
Samstag, 24. Juni 2018, 16 Uhr
Klosterkirche Roggenburg
22 / 19 Euro *
Veranstalter: Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur

Schwäbische Chorakademie 
„La Banda“, Orchester auf historischen Instrumenten
Leitung: Stefan Wolitz

Im Zentrum des Programms mit Meisterwerken von Georg Friedrich Händel stehen die Krönungshymne „Zadok the Priest“ und das „Dettinger Te Deum for the Victory at the Battle of Dettingen“, das im Jahr 1743 anlässlich des Sieges Englands bei der Schlacht von Dettingen im Österreichischen Erbfolgekrieg komponiert wurde.

Die Schwäbische Chorakademie, das überregionale Jugendensemble des Chorverbands Bayerisch-Schwaben, wurde im Jahr 2010 gegründet. Die 65 jungen Sängerinnen und Sänger zwischen 15 und 27 Jahren aus dem Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben stehen unter der künstlerischen Leitung von Stefan Wolitz, der von wechselnden Chorleitern und einem Team von Stimmbildnern unterstützt wird. 

La Banda ist ein Orchester aus renommierten Musikern der „Alten Musik-Szene“. Mit einem umfassenden Repertoire hat sich „La Banda“ seit 1995 durch über 1000 Konzerte und zahlreiche Rundfunkaufnahmen eine begeisterte Fangemeinde erspielt. Das hervorstechende Merkmal ist das lebendige und ausdrucksstarke Musizieren, der intensive Kontakt der Musiker untereinander und die Freude am Spiel, die schnell den Funken zum Publikum überspringen lässt.
 

 
Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail.

* Ermäßigter Eintrittspreis für Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit Behinderung, Azubis mit Azubi-Card, Jugendleiter mit Card und Inhaber der Ehrenamtskarte.
Schließen
Deutsch English Română České Español Française Magyar Italiano Hrvatski Polska Português