Verein der Freunde
KlosterVerein der Freunde

Zielsetzung

Auch mit Ihrer Hilfe?

Der 1982 gegründete Verein der „Freunde des Klosters Roggenburg“ hat sich die Aufgabe gestellt, den Prämonstratenserorden bei der Wiederbesiedelung des ehemaligen Reichsstiftes Roggenburg ideell und materiell zu fördern. Die junge Gemeinschaft, die sich bemüht, ein neues klösterliches Gemeinschaftsleben an diesem traditionsreichen Ort aufzubauen, bedarf unserer Unterstützung, um ihr Ziel verwirklichen zu können.

Durch geeignete Veranstaltungen und Publikationen wird der Verein einem größeren Personenkreis das Kennen lernen und die intensive Beschäftigung mit Roggenburg und seiner Geschichte ermöglichen. Jedes Jahr finden Orgelkonzerte mit namhaften Interpreten statt. Konzerte in der Klosterkirche und im Bibliothekssaal, Kunstausstellungen, Literaturveranstaltungen und weitere Kulturangebote, sind im „Roggenburger Sommer“ zusammengefasst.
Um der Gemeinschaft Lebensraum zu schaffen, müssen weitere Räume der Klosteranlage bewohnbar gemacht werden. Dafür sind größere finanzielle Mittel notwendig, die von der jungen Ordensgemeinschaft nicht aufgebracht werden können. Der Verein hat sich deshalb auch das Ziel gesetzt, einen Teil der Investitionskosten aufzubringen.

Wir würden uns über Ihre Unterstützung und den Beitritt zum Verein sehr freuen. Auch für einmalige Spenden sind wir sehr dankbar. Die Erhaltung dieses Kleinods unserer Heimat erfordert auch Ihre Hilfe! Durch Ihren Beitritt erhalten Sie laufend Informationen über die Aktivitäten des Vereins, Veranstaltungen und die weitere Entwicklung des Klosters.


Erich Josef Geßner

1. Vorsitzender
Landrat a. D. des Landkreises Neu-Ulm
 

 

Anschrift

Verein der Freunde des Klosters Roggenburg
Postfach 1725
89207 Neu-Ulm
Schließen
Deutsch English Română České Español Française Magyar Italiano Hrvatski Polska Português