ZURÜCK

Zeichnen wie die alten Meister - Zeichnen im Skizzenbuch

27. und 28. September 2019

Was heute die Digicam ist, war dem Maler Franz Martin Kuen sein Skizzenbuch. Trotz der heutigen technischen Möglichkeiten hat die händische Skizze für den Kunstschaffenden nicht an Wert verloren: Das Sehen ist intensiver, die Wahrnehmung konzentrierter und das Zeichnen zwingt zum Fokus auf das Wesentliche.
Kuens Skizzenbuch ist der Ausgangspunkt einer zeichnerischen Entdeckungsreise durch die Ausstellung und über das Klostergelände mit vielen Tipps für die „schnelle Skizze vor Ort". Und - es ist längst kein Geheimtipp mehr: Wer im Urlaub mehr sehen und erleben will, der hat sein Skizzenbuch dabei!
 
Beginn/Ende:
Freitag, 18 bis 22 Uhr
Samstag, 9 bis 17 Uhr
 
Leitung:
Norbert Riggenmann
 
Materialkosten:
Abrechnung mit der Kursleitung je nach Verbrauch.
 
Mitzubringen:
Skizzenbuch und Zeichenmaterial. Wer noch kein Skizzenbuch hat, kann beim Kursleiter ein kleines Skizzenbuch erwerben.
 
Kursgebühr pro Person:
inkl. Mittagessen am 2. Kurstag 98,00 Euro
 
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder per E-Mail.