ZURÜCK

Roggenburger Sommer 2022

„Bach in good company“

Kirchenkonzert mit dem Attacca Brass Quintett

 
 
 

Sonntag, 31. Juli 2022, 17 Uhr
Klosterkirche Roggenburg
Karten zu 18 Euro (erm. 15 Euro*) erhältlich
Veranstalter: Verein der Freunde des Klosters Roggenburg e.V. und Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur
 
Mit festlicher Blechbläsermusik von Mittelalter bis in die Moderne u.a. mit Heinrich XIII., Johann Sebastian Bach, Kevin McKee und vielen weiteren.
 
In diesem Kirchenkonzert zeigt das Attacca Brass Quintett eine musikalische Geschichte über Johann Sebastian Bach, seine Vorgänger, Zeitgenossen, Namensvetter und harmonische Nachfahren auf. Mit ihrem Programm wollen sie auf anschauliche und humoristische Weise die Ähnlichkeiten und Unterschiede der einzelnen, teils namensgleichen, Komponisten darstellen.
 
Das Attacca Brass Quintett hat sich im Mai 2016 über das ATTACCA Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters zusammengefunden und besteht seitdem in unveränderter Besetzung mit Matthias Seitz (Trompete), Elias Kolb (Trompete), Jonas Gira (Horn), Marius Kolb (Posaune) und Lara Schomann (Tuba). Die ersten Auftritte hatte das Ensemble bei Veranstaltungen der Bayerischen Staatsoper und der UniCredit Festspiel-Nacht in München, später bei eigenen Konzerten mit den Blechbläsern von „ATTACCA" in und um München. Angeleitet und motiviert durch Ralf Scholtes (damals stv. Solotrompeter beim Bayerischen Staatsorchester), fassten die jungen Musiker den Entschluss, gemeinsam beim Wettbewerb „Jugend musiziert" 2017 teilzunehmen. Die Wettbewerbsauftritte des Quintetts wurden auf allen Ebenen mit jeweils einem 1. Preis und der Höchstwertung von 25 Punkten sowie einem Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben honoriert. Inzwischen haben sich die jungen Musiker zu einem festen Ensemble formatiert und sind seit Dezember 2018 Stipendiaten der Deutschen Stiftung Musikleben. Darüber hinaus waren und sind sie Mitglieder in zahlreichen international renommierten Jugendorchestern. Mittlerweile studieren alle fünf bei namhaften Professoren an den Musikhochschulen in Hamburg, Essen, Stuttgart, München und Mannheim. Neben Akademien bei den Berliner Philharmonikern, den Stuttgarter Philharmonikern und dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz, sind alle fünf regelmäßig als Aushilfen in verschiedenen Berufsorchestern tätig.

 
 
 

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail an kartenreservierung@kloster-roggenburg.de
 
* Ermäßigter Eintrittspreis für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Freiwilligendienstleistende, Azubis mit Azubi-Card, Jugendleiter mit Card und Inhaber der Ehrenamtskarte.