ZURÜCK

Wanderausstellung „Natur im Fokus on Tour 2021“

Natur im Fokus

6. September bis 5. November 2021
im Foyer des Bildungszentrums
 
Montag bis Samstag, 8 bis 18 Uhr
Sonntag, 8 bis 14 Uhr
 
Eintritt frei

 

Bayerns vielfältige Landschaften sind eine echte Augenweide. Unter dem Motto „Schau doch mal hin! - Mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Bayerns naher Natur" zieht der Fotowettbewerb „Natur im Fokus" Kinder und Jugendliche ins Freie. Er möchte sie dazu anregen, ihre natürliche Umgebung genauer in den Blick zu nehmen und sich mit der heimischen Natur zu beschäftigen. Dabei geht es nicht so sehr um technische Perfektion und die beste Ausrüstung, sondern um interessante Motive, spannende Bildkompositionen und vor allem um Kreativität.
 
Der Fotowettbewerb „Natur im Fokus" wurde im Jahr 2007 vom Museum Mensch und Natur ins Leben gerufen und wird seit 2010 gemeinsam mit dem Bayerischen Umweltministerium ausgerichtet. Das Jahr 2020 war wieder ein erfolgreiches Jahr! Es beteiligten sich über 1.000 Kinder und Jugendliche aus allen Teilen des Freistaats am Wettbewerb und reichten über 2.300 Fotos ein. Eine Jury aus Fotografen, Medienmachern und den Veranstaltern vergab insgesamt 18 Preise in zwei Kategorien. Beim Thema „Die Natur als Baumeisterin" standen eindrucksvolle „Natur-Bauwerke" der heimischen Tiere und Pflanzen im Vordergrund. Die zweite Kategorie „Die Natur als Malerin" sollte dazu anregen, das künstlerische und malerische Farbenspiel der Natur zu entdecken. Das Museum Mensch und Natur und der Bayerische Sparkassenverband vergaben zusätzlich noch je einen Sonderpreis.
 
Die prämierten Fotos werden in der Wanderausstellung „Natur im Fokus on Tour 2021" gezeigt, die ab dem Zeitpunkt der Preisverleiung im März 2021 durch ganz Bayern tourt. Neben den Gewinnerbildern werden zusätzlich auch weiter eingereichte Bilder in elektronischer Form gezeigt.