ZURÜCK

Ausbildung Veranstaltungskaufmann/-frau (m/w/d)

Die Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur gGmbH am Kloster Roggenburg bietet zum 1. September 2021 einen Ausbildungsplatz zum/zur
 
Veranstaltungskaufmann/-frau (m/w/d)
 
Das Bildungszentrum ist eine moderne und zukunftsweisende Bildungseinrichtung für Alltagskultur und Lebensqualität im Sinne der Agenda 21. Das Kloster und das Bildungszentrum sind Impulsgeber und Stabilitätsfaktor für die Region. Regelmäßig werden eigene Kursangebote in den Fachbereichen angeboten. Im Bildungszentrum können in 55 Zimmern bis zu 120 Übernachtungsgäste aufgenommen werden. Die Unterbringung ist in Einzel-, Doppel- oder Familienzimmern möglich. Für Seminare stehen Räume für 10 bis 150 Personen bereit. Das Raumangebot wird durch Fachräume, wie z.B. Kinderpädagogische Räume, einen Fachraum Umwelt, Kunstwerkstätten für Gruppen und einen Meditationsraum sowie Freizeiträume abgerundet.
 
Als Veranstaltungskaufmann/-frau entwickeln Sie z.B. Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien, Geschäftsleute und Firmen. Sie lernen die Erstellung von Veranstaltungs- und Marketingkonzepten und die Zusammenarbeit mit Künstlern, Gastronomen, Designern und Technikern kennen. Die Bearbeitung von kaufmännischen Geschäftsvorgängen, das Erstellen von Ablauf- und Regieplänen, die Kalkulation und Bewertung von Veranstaltungsrisiken ist ein Baustein Ihrer Ausbildung. Die Belegung von Seminarräumen, Zimmerverwaltung, Check In / Out sowie die Betreuung der Gäste vor Ort und die Organisation von Großveranstaltungen, Rechnungsstellung und Zahlungseingänge stellen weitere Ausbildungsfelder dar.
 
Wir wurden von der IHK Schwaben als einer von nur zwei Betrieben im Landkreis Neu-Ulm zum TOP-Ausbildungsbetrieb in der bayerisch-schwäbischen Freizeitwirtschaft ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist ein Indiz für gute Rahmenbedingungen und ein angenehmes Umfeld für die Ausbildung und den Start in die berufliche Zukunft. Wir bieten eine praxisorientierte Ausbildung an modernen Ausbildungsplätzen, in der Leistungswille, Motivation und hohes Engagement nicht nur erwünscht, sondern auch gefördert werden. Während Ihrer Ausbildung werden Sie die verschiedenen Bereiche des Bildungszentrums kennen lernen und alle für den erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung wichtigen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt bekommen.
 
Sie haben Spaß an planenden und organisatorischen Tätigkeiten, sind einfallsreich, kreativ und besitzen Improvisationstalent, können sich mündlich und schriftlich gut Ausdrücken (auch in Englisch), verfügen über gute rechnerische und mathematische Fähigkeiten, wollen in einem Team arbeiten und sind flexibel?
 
Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf
oder melden Sie sich telefonisch.
 
Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur
Herrn Johannes Konrad
Klosterstraße 3
89297 Roggenburg
Tel. (0 73 00) 96 11 -525
 

 
 
 

Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zurückgesendet bzw. vernichtet.